Wir über uns

Ausstellung - Ladenfläche

Unsere Kooperationspartner

Möwenapotheke
Dorfstr. 6
24226 Heikendorf
Homepage

Wohldapotheke
Altenholzer Str. 5 - 7
24161 Altenholz-Klausdorf
Homepage

Pflegedienst D & S Eckernförde
Carlshöhe 27
24340 Eckernförde

Pflegedienst D & S Ihre Pflege GmbH
Lindenhof 3
24214 Gettorf
Homepage

Pflegedienst MED-KUR
Ostring 104
24143 Kiel
Homepage

Pflegedienst Herzensgüte
Jahnstr. 8
24116 Kiel
Homepage

Pflegedienst Ambulante Krankenpflege Laboe
Jaqueline Nazareth
Oberdorf 18a
24235 Laboe
Homepage

Pflegedienst Das Tour Team
Holtenauer Str. 243
24106 Kiel
Homepage

Pflegedienst Ostseemuschel - Pflege mit Herz
Strandstr. 216
24217 Schönberg
Homepage

Pflegedienst Vita-Fit
Iltisstr. 9
24143 Kiel
Homepage

Pflegedienst Helfen Pflegen & Versorgen
Kopperpahler Allee 70
24119 Kiel - Kronshagen
Homepage

Pflegedienst To Huus - Pflege daheim
Träger: Pro Regio
Ohldörp 123
24783 Osterrönfeld
keine Homepage

Pflegedienst Sonnenschein
Ivensring 31 - 33
24149 Kiel
Homepage

Pflegedienst Bliev To Huus
Poststr. 4
24796 Bredenbek
Homepage

Seit 1999 besteht das Haus der Hilfe

......  so fing alles an.

1999 hatten Dieter Hohmeyer und Michael Petersen die Idee ein Sanitätshaus zu gründen.  Wir waren beide arbeitslos, hatten 20.000 DM, jede Menge Ideen, und finanzielle Unterstützung der Agentur für Arbeit. 

Das erste Büro war in einer Privatwohnung, bis wir im April 1999 die alte Motorradwerkstatt im Knooper Weg gemietet , und für unsere Zwecke umgebaut haben. Die ersten Aufträge, während der Umbauphase, waren schon einen echte Herausforderung, aber auch das Größte.

Viel grünen Tee gab es zu der Zeit, jetzt kann ich das Zeug nicht mehr riechen. Nächtelang haben wir damit verbracht die Branchensoftware zum Laufen zu bringen, jede Menge Pizza bestellt, und wenig geschlafen. 

Die Aufträge wurden mehr und mehr, so das wir Mitte 2000, den ersten Vollzeitangestellten eingestellt haben. Ein Jahr später haben wir eine gegenüberliegende kleine Wohnung gemietet, da wir dringend mehr Büroraum brauchten. Es folgte ganz schnell eine Schreibkraft, denn der Arbeitsaufwand wurde immer größer. So wuchsen und wuchsen wir immer weiter, bis es alles einfach zu klein wurde, und wir auch nicht mehr, den von den Krankenkassen, vorgeschriebenen räumlichen Gegebenheiten entsprachen.

Also umziehen. Es dauerte eine Weile bis wir das Richtige hatten, aber dann den Volltreffer. So sind wir dann 2006 nach Kiel-Holtenau umgezogen, wo wir heute noch sind.

Wir haben jetzt 12 Angestellte, und immer noch neue Ideen für die Zukunft.